Kaufhaus KulturGut

Kaufhaus KulturGut

Fachmesse

Unter der Überschrift KulturMitWirkung findet am 12. April 2016 ab 9 Uhr eine Fachmesse der Kulturellen Kinder- und Jugendbildung in Hannover statt.

Das Freizeitheim Vahrenwald wird an diesem Tag zum Kaufhaus Kulturgut.

In den verschiedenen Abteilungen dieses „Kaufhauses“  haben AnbieterInnen von Kinder- und Jugendkulturangeboten die Gelegenheit, auf lebendige Weise ihre „Markenwaren“  zu präsentieren. Unter dem Begriff „gläserne Produktion“ werden hier Wert und Kosten von Kultur nachvollziehbar gemacht. In ironischer Brechung wird das Thema Konsum von verschiedenen Seiten beleuchtet, inszeniert und kreativ verarbeitet, aber auch kritisch hinterfragt.

Inhaltlicher Schwerpunkt des diesjährigen Fachdiskurses und der Vorträge wird die Auseinandersetzung mit unseren „Kunden“ sein. Was heißt Kulturpädagogik und Kunstvermittlung unter den derzeitigen gesellschaftlichen Entwicklungen? Welche Strategien verfolgen kulturelle Einrichtungen, um am „Puls der Zeit zu bleiben“ und Kulturelle Teilhabe zu ermöglichen?

 

Zum Ablauf:

Ab 9 Uhr sind die Teilnehmenden an den Angebotsständen des Kulturkaufhauses oder im Kaufhauscafé Herzlich Willkommen.

Um 10:00 Uhr wird das Fachpublikum mit einem Eröffnungsvortrag von Klaus Farin (Archiv der Jugendkulturen) zum Thema Jugendkulturen zwischen Kommerz und Politik begrüßt und anschließend mit vier Impulsvorträgen auf die Tischgespräche am Nachmittag vorbereitet.

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, durch die Kaufhausabteilungen zu bummeln, und sich an der Vielfalt von Kulturellen Angeboten zu berauschen. Kann man sich im Kulturkaufhaus womöglich wirklich glücklich kaufen und noch dazu nachhaltig konsumieren und teilhaben?

Folgende Fragen werden in den Tischgesprächen mit Experten aus Theorie und Praxis zu vier unterschiedlichen Themenschwerpunkten erörtert:

 

Tischgespräch 1:            Das partizipative Museum – Bedeutung für das Selbstverständnis eines Museums

Tischgespräch 2:            Pop- und Medienkultur in der Kulturellen Bildung – Populärkultur für alle!

Tischgespräch 3:            Theater zwischen Vermittlungsaufgabe, Publikumsaktivierung und Teilhabe am Bühnengeschehen

Tischgespräch 4:            Kulturelle Bildung – strategische Ausrichtungen im Wechselspiel von kommunalen Ansprüchen, Marketing und freier Kulturszene

 

Neben der Messe für das Fachpublikum sind am Nachmittag Menschen aller Altersgruppen im „Erlebnisparadies“ eingeladen zu stöbern, zu tauschen, mit zu machen, Kultur zu kaufen und zu erleben.

 

Kosten:

15,00 € Fachtag Tageskarte mit Imbiss, ermäßigt 10,00 €, mit Aktivpass 5,00 €.

„Erlebnisparadies“ - Markt der Möglichkeiten ab 15.00 Uhr, Eintritt frei

 

Adresse: Freizeitheim Vahrenwald, Vahrenwalder Str. 92, 30165 Hannover, ab

Datum: Di. 12.4.2016, 9.00 Uhr für Fachpublikum, ab 15:00 Uhr für alle Interessierten geöffnet.