Hörgeschichten und Geräuschspiele
zurück

Hörgeschichten und Geräuschspiele

ein Hörspielprojekt in den Herbstferien gemeinsam von der Stadtbibliothek Kleefeld und dem Hölderlin Eins

Ein Hörspielprojekt für Kinder von 9 – 14 Jahren

Zeitraum: 14. – 18. Oktober 2019
Uhrzeit: von montags bis freitags von 9.00 – 13.00 Uhr
( Am Mittwoch, den 15.10.19 bis 14.00 Uhr)

Zwei Kokosnüsse sind für dich klappernde Pferdehufe? Deine Fantasie entführt dich an die schönsten Orte? Du möchtest deine Geschichten und Abenteuer die du dort erlebst gerne teilen?
Dann nimm uns mit auf deine Reise!

Gemeinsam wollen wir Geschichten erfinden und auf Geräuschexpedition gehen! Laute und leise, hohe und tiefe, angenehme und unangenehme Klänge werden uns dabei begegnen. Als Geräuschorchester erproben wir, wie viel Musik in Geräuschen steckt und was wir damit bereits erzählen können. Mit Hilfe von gefundenen und selbst erzeugten Geräuschen, erwecken wir schließlich unsere ganz eigene Geschichte zum Leben.

Die fertige Hörgeschichte wird am Ende des Ferienprogramms in einer Werkschau präsentiert und als Audiodatei temporär in der Stadtteilbibliothek Kleefeld ausgestellt werden.

Alle Veranstaltungsorte und Termine:

Hölderlin Eins - Kulturhaus Kleefeld, Hannover
Mo 14.10.2019 09:00  
Adresse: Hölderlinstraße 1, 30625 Hannover   ·   Hinweise: Das Ferienangebot findet in Kooperation des Hölderlin Eins – Kulturhaus Kleefeld und der Stadtteilbibliothek Kleefeld statt und wird Räume aus beiden Einrichtungen nutzen. 25 Euro pro Woche/12,50 Euro mit Hannover-Aktiv-Pass Anmeldefrist ist der 01. Oktober 2019! Weitere Informationen bietet Jelena Gayk: 0511 533 27 606.