Schreibwettbewerb – Sprachgezwitscher

Schreibwettbewerb – Sprachgezwitscher

Schreibwerkstatt

Du fühlst Dich in mehr als in einer Sprache zu Hause? Dann schnapp' Dir Stift und Papier und leg los!

Die Landeshauptstadt Hannover unter Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Stefan Schostok lädt alle Schüler/innen aus dem Stadtgebiet zu einem mehrsprachigen Schreibwettbewerb ein. Es gibt viele Preise zu gewinnen. Die Autor/innen der sechs besten Beiträge dürfen außerdem ihren zweisprachigen Text bei einer großen Veranstaltung am 21. Februar 2016, dem internationalen Tag der Muttersprache, im Neuen Rathaus öffentlich präsentieren.
Hier die wichtigsten Infos:
•Teilnehmen dürfen alle Schüler/innen ab der 5. Klasse, die eine allgemeinbildende Schule im Stadtgebiet besuchen oder in Hannover wohnen.
•Der Wettbewerb findet in drei Gruppen statt (5.-7., 8.-10. und 11.-13. Jahrgang).
•Abgabetermin ist der 12. Januar 2016.
•Berühmte Autor/innen wie Ingo Siegner („Der kleine Drache Kokosnuss“) und Deniz Selek („Zimtküsse“) gehören zur Jury.
•Alle Gewinner/innen werden schriftlich benachrichtigt.
•In der öffentlichen Finalrunde treten die Besten der mittleren und oberen Altersgruppe gegeneinander an.
•Die Preisverleihung findet nach Abschluss der Finalrunde statt.
•Die beiden Gewinner/innen der Finalrunde erhalten zusätzlich einen spannenden Preis für ihre gesamte Klasse.
Und so läuft´s:
Wähle eines von den unten genannten Themen aus!
Du entscheidest, ob Du eine Geschichte, eine Rede, einen Sachtext, oder ein Gedicht schreibst. Lass Deiner Kreativität freien Lauf!
Themen des Wettbewerbs:
1. Gibt es in Deiner Stadt einen Lieblingsplatz?
Lass uns teilhaben an Deiner Welt und beschreibe uns diesen Ort! Erzähl‘ uns von Deinem Lieblingsplatz und Deinen Erlebnissen dort. Schreib uns, warum Du gerne dort bist und was Dich mit diesem Ort verbindet!
2. Die Geschichte Deines Königreiches…
Wenn im Märchen ein König stirbt, lassen seine Berater einen Adler frei fliegen. Irgendwann setzt er sich auf die Schulter eines Menschen und sie oder er wird dadurch zur neuen Königin oder zum neuen König auserwählt. Stell Dir vor, das
bist Du! Du regierst nun ein riesiges Land mit all seinen Bürger/innen und hast nun die Möglichkeit, alles nach Deinen eigenen Vorstellungen zu ändern. Was würdest Du ändern? Wofür würdest Du Dich einsetzen, wen stärken?
3. Mein Kopf ist voller Sprache(n)…
Es wimmelt, es wuselt, es blitzt.
Vorgaben:
•Schreibe Deinen Text auf Deutsch am PC, maximal drei Seiten, Schriftgröße 12, Schriftart Arial oder Times New Roman.
•Übersetze ihn dann in Deine Zweit- oder Muttersprache. Diesen Text kannst Du auch handschriftlich einreichen.
Wir freuen uns auf Deinen Text!
Schicke Deinen Text bis zum 12. Januar 2016 an:

Landeshauptstadt Hannover
Fachbereich Soziales – Sachgebiet Integration
Schreibwettbewerb Sprachgezwitscher
Hamburger Allee 25
30161 Hannover
Wenn Du noch Fragen hast, oder weitere Infos
benötigst, schreib uns:
Schreibwettbewerb@hannover-stadt.de