Lesestart Hannover
zurück

Lesestart Hannover

11. Bilderbuch-Sonntag
11. Bilderbuch-Sonntag

Für Familien mit ihren Kindern und dem Schirmherrn Ingo Siegner

Zum 11. Mal laden die Partnerinnen und Partner des Lesenetzwerkes der Stadtbibliothek Hannover Familien mit Kindern zum Bilderbuch-Sonntag ein.

Die offizielle Eröffnung findet um 10.30 Uhr durch den Oberbürgermeister Stefan Schostok statt.  

Auf der großen Bühne erzählt und zeichnet der Schirmherr Ingo Siegner für kleine und große Gäste. Bettina Göschel und ihre Gitarre verzaubern mit „Ommo, der kleine Bär“, eine Mitmach-Geschichte. Im gesamten Pavillon gibt es Aktionen die zum kreativen Umgang mit Bilderbüchern einladen.

Beim Stabfigurentheater, dem Programm „Babys in der Bibliothek“ und den mehrsprachigen Bilderbuchkinos werden Geschichten lebendig. Die Partner des Lesenetzwerks geben wertvolle Anregungen zum Vorlesen und zum spielerischen Umgang mit Bilderbüchern

Pogramm

  • Schirmherr Ingo Siegner zeichnet und erzählt um10.30 Uhr, Großer Saal
  • „Ommo, der kleine Bär“ Mitmach-Lesung mit Musik, Bettina Göschl um 11.00 Uhr, Großer Saal
  • „Der kleine Fuchs hört einen Mucks“,Stabfigurentheater der Alice-Salomon-Schule um 11.00 Uhr Raum 1
  • Bewegte Kinderlieder, Sprachbildung und Poesie um 12.00 Uhr,  Großer Saal
  • „Der kleine Fuchs hört einen Mucks“, Stabfigurentheater um 12.00 Uhr, Raum 1
  • „Frederick“ – Sing und Bewegungslieder mit der Musikschule um 13.00 Uhr,  Großer Saal
  • Vortrag zum Thema Leseförderung in der Familie, mit anschließendem Ausprobieren verschiedener Lesespiele Akademie für Leseförderung Niedersachsen von 11.00 – 12.30 Uhr, Raum 2
  • Apps und interaktive Spiele: Lesespaß für Eltern und Kinder Stadtbibliothek von 12.30 – 13.30 Uhr, Raum 2
  • Schneiden, Falten, Kleben mit Ima Thume um 11.30 Uhr, Kleiner Saal
  • „Babys in der Bibliothek“ mit der AWO Familienbildung um 11.30 Uhr, Bibliothek
  • „Babys in der Bibliothek“ um 12.30 Uhr, Bibliothek
  • Schneiden, Falten, Kleben mit Ima Thume um 13.30 Uhr, Kleiner Saal
  • „Babys in der Bibliothek“ um 13.30 Uhr, Bibliothek
  • „Der kleine Fuchs hört einen Mucks“, Stabfigurentheater um 14.00 Uhr, Raum 1
  • Schirmherr Ingo Siegner zeichnet und erzählt  um 14.00 Uhr, Großer Saal
  • Bilderbuchkino in persischer und deutscher Sprache um 14.00 Uhr, Raum 2
  • „Ommo, der kleine Bär“ Mitmach-Lesung mit Musik, Bettina Göschl um 15.00 Uhr, Großer Saal
  • Kinderarzt Martin Raguse spricht über Sprachförderung um 15.00 Uhr, Raum 2
  • „Der kleine Fuchs hört einen Mucks“, Stabfigurentheater um 15.00 Uhr, Raum 1
  • Bilderbuchkino in englischer und deutscher Sprachen um 15.30 Uhr, Raum 2

Fortlaufende Programmpunkte 11:00 - 16:00 Uhr

  • Bilderbuchausstellung der Stadtbibliothek Hannover
  • Buchhandlung Leuenhagen & Paris, Großer Saal
  • Informations- und Aktionsstand der AWO Familienbildung
  • Die Buchhandlungen Bücherwurm, Decius und Sternschnuppe präsentieren ihr Angebot, Kleiner Saal
  • Der TALISA Verlag präsentiert mehrsprachige Bilderbücher, Foyer
  • Kochlöffeltheater mit Frau Pfahl-Scholz,  Kleiner Saal
  • Der Lesestart Hannover e.V. verschenkt „Gnupi und Dexter“, Kleiner Saal
  • Bilderbuch und Kreatives Bibliothek
  • „Bilderbücher vorgelesen“ von Kari Rewald, Erzieherin, Bibliothek
  • Bastelangebot zu „Otto, die kleine Spinne“ (Programm Rucksack), Bibliothek
  • Wir basteln ein kleines Gespenst (Programm HIPPY), Bibliothek
  • Dialogische Bilderbuchbetrachtung – (Sprach-) Anregungen für Eltern und Fachkräfte, Bibliothek

 

Veranstalterin: Stadtbibliothek Hannover in Kooperation mit dem Lesenetzwerk Hannover

Bildquelle: Stadtbibiliothek Hannover

 

Alle Veranstaltungsorte und Termine:

Pavillon am Raschplatz, Hannover
So 10.2.2019 10:00  
Adresse: Lister Meile 4, 30161 Hannover, Tel. 0511/2355550