Buch, Block, Bau Erwecke mit Minecraft Dein Lieblingsbuch zum Leben! [Julius-Clubtreffen]
zurück

Buch, Block, Bau Erwecke mit Minecraft Dein Lieblingsbuch zum Leben! [Julius-Clubtreffen]

Ein Sommer-Ferienangebot für Teilnehmer des Julius-Clubs: 28.-30.6.16 10-13 Uhr

Für junge Architekten im Alter zwischen 11 und 14 Jahren bietet die Stadtbibliothek Hannover in Kooperation mit der Lernoase Vahrenwald ein Minecraft-Bau Projekt an.

Zunächst werdet ihr ein Bauwerk aus eurem Lieblingsbuch analog planen. Danach setzt ihr eure Vorlage digital in Minecraft um.

Hogwarts, Atlantis und Co. werden so Realität!

Dieses Projekt hat Lena Foraita im Rahmen ihres Abschlussprojekts des FSJ in der Stadtbibliothek Hannover konzipiert und geplant, um auszuprobieren, ob es gelingen kann, dass Kinder aus ihren Phantasiewelten zu Buchwelten digitale Welten mit Minecraft erschaffen können ...

Die Teilnahme am Projekt ist kostenlos, allerdings können sich nur Teilnehmer des Julius-Clubs anmelden. Informationen zum Julius-Club gibt es hier:
http://www.julius-club.de/jc

Ort: Oststadtbibliothek und Pavillon, Lister Meile 4, 30161 Hannover

Kostenlose Anmeldung für den Julius-Club (ab 10. Juni 2016) in jeder Stadtbibliothek
Kostenlose Anmeldung für das Minecraft Projekt nach erfolgter Anmeldung für den Julius-Club unter
Tel. 168 44105; 41.94@hannover-stadt.de (Max. 12 Teilnehmer)

Ein Projekt der Stadtbibliothek Hannover
-Kinder- und Schulbibliotheksarbeit-
Hildesheimer Straße 12, 30169 Hannover
Tel.: 0511 168-44105
41.94@hannover-stadt.de
www.stadtbibliothek-hannover.de

in Kooperation mit der Lernoase Vahrenwald im

Freizeitheim Vahrenwald, Vahrenwalder Str. 92, 30165 Hannover

http://hannover.de/lernoase

Lernoase-Vahrenwald@Hannover-Stadt.de

***

Dokumentation:

Ein Artikel auf den Seiten der Akademie für Leseförderung enthält eine schöne Beschreibung des Projektverlaufs, verrät, welche Bücher verwendet wurden :-) 

http://www.alf-hannover.de/archiv/julius-club-virtuellen-welten-unterwegs

"Vom 28.-30. Juni trafen sich unter dem Motto „Buch, Block, Bau“ einige Julianer im Pavillon in der Hannover List. Sie brachten ihre bereits gelesenen Bücher der diesjährigen Buchauswahl wie FoxCraft oder Ritter reloaded mit. Das Bauen mit dem Computerspiel Minecraft war allen vertraut.
Am ersten Tag lief alles erst einmal analog ab. Ein Architekt zeigte was einen Quader ausmacht und wie damit gebaut werden kann. Mit Styrodur-Quadern bauten die Club-Teilnehmer Modelle, welche am zweiten Tag neben dem Buchtext als Vorlage für das digitale Bauen diente.

Im Kreativmodus des Spiels wurden Gebäude, die in den Buchvorlagen vorkommen, erschaffen. Zwei bis drei Teilnehmer konstruierten ein Gebäude gleichzeitig. Die einzelnen Bauwerke wurden durch Straßen und Brücken miteinander verbunden. Jeder Baumeister konnte in die anderen Gebäude gehen und sich umsehen."
Quelle: Julius-Club in virtuellen Welten unterwegs, ein Bericht auf der Internetseite der "Akademie für Leseförderung Niedersachsen

****

 

Hier findet sich eine Bildergalerie.

Hier kann man die von den Jugendlichen erstelle Welt herunterladen:

Dropbox-Download

Zum Installieren:
1. die Zip-Datei entpacken
2. in den lokalen Ordner /minecraft/saves kopieren
(den Ordner "saves" anlegen, wenn er noch nicht existiert!)


Hier findet sich eine Dokumentation des ersten Minecraft-Projektes in den Osterferien:

http://www.hannover.de/Leben-in-der-Region-Hannover/Bildung/Bibliotheken-Archive/Stadtbibliothek-Hannover/Meldungen/Buch,-Block,-Bau

... und eine Bildergalerie

Die Welt mit den erstellten Bauten kann man hier herunterladen.
Zum Installieren:
1. die Zip-Datei entpacken
2. in den lokalen Ordner /minecraft/saves kopieren
(den Ordner "saves" anlegen, wenn er noch nicht existiert!)

Viel Spass in der Buch-Block-Bau Welt!

... wer weiterhin Interesse an MineCraft hat, kann bei unserer (kostenlosen) MineCraft-AG teilnehmen:

jeden Montag, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr (nach den Sommerferien ab 15.8.16):

Minecraft-AG: Eigene Welten mit Minecraft entwerfen  Wir entdecken und erweitern das FZH Vahrenwald (und Umgebung) mit Minecraft 

Wir entwerfen Modelle für kreative Arbeits- und Freizeit-Räume für Musik und Theater, Sport, Spiele, Bibliothek ... und bauen sie dann in Minecraft.

Wie wünschen wir uns ein Stadtteilzentrum für Kultur und Freizeit in der Zukunft?

Wir bauen unsere Wunschwelten in Minecraft, erstellen Walkthroughs, unterlegen sie mit Kommentaren, Texten und selbst komponierter Musik - und veröffentlichen die Filme auf YouTube ...

... hier finden sich weitere Informationen, Links und die ersten Walkthroughs durch unsere erstellen Welten auf dem Sommercampus Hannover
http://bit.ly/minecraftAG

Tutorial: Wie baue ich in Minecraft eine Bibliothek
Ueberblick über die von allen erstellte Welt bei der MineCraft-Lounge - Sommercampus Hannover 2016 Lernoase Vahrenwald
Pokeball Begehbare Skulptur mit Computerraum - vielleicht die Zukunft der Lernoase?)

Alle Veranstaltungsorte und Termine:

Lernoase Vahrenwald mobil (in Kooperation mit dem Pavillon Hannover), Hannover
Fr 31.8.2018 10:00  
Adresse: Lister Meile 4, 30161 Hannover, Tel. 0511-16842349lernoase-vahrenwald@hannover-stadt.dehttp://www.hannover.de/Kultur-Freizeit/Freizeit-Sport/Freizeiteinrichtungen/Freizeitheime/Freizeitheim-Vahrenwald/Lernoase   ·   Hinweise: Anmeldung (ab 10. Juni 2016) in jeder Stadtbibliothek oder: Tel. 168 44105; 41.94@hannover-stadt.de kostenlos über den „Julius Club“ Ort: Oststadtbibliothek und Pavillon, Lister Meile 4, 30161 Hannover Dienstag - Donnerstag, 28.-30.6., 10.00 – 13.00 Uhr Zielgruppe: Schüler/Innen im Alter 11 bis 14 Weitere Details zur Veranstaltung werden nach der Anmeldung verschickt!