Tanz- und Theaterfestival

Tanz- und Theaterfestival

Foto: Jonas Gonell

BLABLABABYLON

Das Festival für Schul-, Jugend- und Amateurtheatergruppen im Kindertheaterhaus Hannover

Wir laden Schul-, Jugend- und Amateur- Tanz und Theatergruppen aus Niedersachsen ein, sich mit einer eigenen Produktion zum Thema „Sprache“ an unserem Festival zu beteiligen. Nicht nur die gesprochene Sprache sorgt für Verständnis oder Missverständnis, Es gibt hier viele verschiedene Ausdrucksformen:
Zeichensprache, Gebärdensprache, Körpersprache, Geheimsprache, Bildersprache, Morsen, Lormen …
Wir müssen sie entschlüsseln, lernen, beherrschen, deuten, mit Ohren, Augen, Händen und Füßen.
An vier Abenden wollen wir die verschiedenen Produktionen auf der Bühne des KinderTheaterHauses Hannover präsentieren.
Die einzelnen Stücke sollen nicht länger als 30 Minuten dauern.
Neben Tanz- und Theaterproduktionen bieten wir auch die Möglichkeit der Präsentationen von Beiträgen aus den Bereichen Performance, Fotografie, Film, Video, Musik, Installation …
Begleitend zum Festival wird es Workshops zum Thema geben.
Haben Sie Interesse?
Dann melden Sie sich bei uns!
Auch für Rückfragen und weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Vorschläge!
Ansprechpartnerin
Anja Neideck
c/o FZH Döhren
An der Wollebahn 1
30519 Hannover
T. 05 11/ 168-4 95 51 · E-Mail: anja.neideck@hannover-stadt.de
Das Tanz- und Theaterfestival ist eine Kooperationsveranstaltung des Fachbereichs Kultur, Stadtteilkultur, Kulturelle Kinder-und Jugendbildung der Landeshauptstadt Hannover und der Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (LKJ) Niedersachsen.