Vier Jahreszeiten
zurück

Vier Jahreszeiten

Theater Tüte

Die Vorstellung beschreibt kindgerecht und mit viel Humor, was in den Jahreszeiten passiert, zum Beispiel: Wie im Frühling die Blumen wachsen, wie hoch die Wellen sind, wenn man im Sommer baden geht und wie man im Herbst Drachen steigen lassen kann.

Gegen Ende des Jahres wird es kalt, Schnee fällt – und das Weihnachtsfest steht vor der Tür. Die zentralen Spielutensilien sind 4 Schirme, die stellvertretend für jede Jahreszeit stehen und unterschiedlich bespielt werden. Teilweise werden hier die Kinder mit in das Spiel einbezogen, beim Vögel füttern, Drachen steigen lassen oder für die Meeresgeräusche…

Entritt: Kinder und Erwachsene 5,00 €

FÜR KINDER AB 1 JAHR

Von Ylva Jangsell gespielt.
Regie, Kostüme und Bühnenbild: Joséphine Schönbach und Ylva Jangsell
Idee, Konzept: Katharina Kamber und Kristian Dinesen
Künstlerische Mitarbeit und Fotos: Matthias Alber

Bildquelle: Theater Tüte, Foto 2008: Klaus Fleige

Alle Veranstaltungsorte und Termine: