VERRÜCKTES BLUT
zurück

VERRÜCKTES BLUT

KINDERTHEATERHAUS HANNOVER — Produktion Holger Warnecke und Goetheschule Hannover GASTSPIEL, AB 14

Goetheschule Hannover in Kooperation mit dem Klecks-Theater und dem Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover

 

Schauplatz Klassenzimmer. Sonja Kelich, hoch motivierte Theater-Lehrerin mit Reclam-Heften unter dem Arm, will ihren Schülern Schillers idealistische Vorstellung vom klassischen deutschen Theater spielpraktisch vermitteln. Doch Musa, Latifa, Bastian, Hakim, Ferit, Mariam und Hasan boykottieren den Unterricht mit allen Mitteln. Plötzlich fällt bei einem Gerangel eine Pistole aus einer Tasche. Sonja Kelich zögert nur kurz und zwingt dann die Schüler mit vorgehaltener Waffe "Die Räuber" und "Kabale und Liebe" zu spielen. Ab jetzt läuft der Unterricht zur "ästhetischen Erziehung des Menschen" unter anderen Vorzeichen ab und ein aberwitziger Theaterspaß beginnt.

Alle Veranstaltungsorte und Termine: