Maker Space kreatives Programmieren
zurück

Maker Space kreatives Programmieren

entdecken, basteln, bauen, spielen, programmieren mit Mikrokontrollern (Calliope Mini und micro:bit)

Wir basteln mit Kupferklebeband und Wellpappe, programmieren mit den Einplatinencomputern Calliope Mini und dem BBC micro:bit, lassen verschiedenfarbige LEDs blinken, schließen Sensoren und Motoren an und entdecken dabei spielerisch die Grundlagen der Programmierung und der Robotik.

Quelle: Mirek Hancl Logo CMU Lizenz CC BY-SA 4.0

Als Ergänzung zur Fortbildung Coding und Making im Unterricht, die sich gezielt an Lehrkräfte aller Art richtet ...

... ist dieser MakerSpace offen für alle:

Kids und Jugendliche ab 10 Jahren, Eltern-Kind Teams, Medien- und Kulturarbeiter*innen aller Art, Bibliothekar*innen, Schulsozialarbeiter*innen, Mitarbeiter*innen der offenen Jugendarbeit, Fachkräfte für Kultur,  :-) und andere Interessierte :-)

Die Platinen-Sets können zur Verfügung gestellt werden.

Unser Kooperationspartner, das Medienzentrum der Region Hannover, stellt nach dem Kurs insgesamt 10 Sets zum Ausleihen für eigene Projekte zur Verfügung :-)

Anmeldung bei Heiko.Idensen@Hannover-Stadt.de

Jeden Dienstag, 16.30 – 18 Uhr (ab 26.3.19) (mit HeikoIdensen)

In Kooperation mit dem Medienzentrum der Region Hannover, der Universität Osnabrück Sebastian Becker, Norbert Thien vom multimediamobil Süd und natürlich Mirek Hancl vom Lessing-Gymnasium-Uelzen als Initiator und Ideengeber, Danke!

Gefördert von der Hopp Foundation for Computer Literacy &Informatics gGmbh.

Alle Veranstaltungsorte und Termine:

Lernoase des Freizeitheims Vahrenwald, Hannover
Di 26.3.2019 16:30Di 2.4.2019 16:30Di 9.4.2019 16:30Di 16.4.2019 16:30Di 23.4.2019 16:30Di 30.4.2019 16:30
Adresse: Vahrenwalder Str. 92, 30165 Hannover, Tel. 0511-16842349lernoase-vahrenwald@hannover-stadt.dehttps://www.hannover.de/Kultur-Freizeit/Freizeit-Sport/Freizeiteinrichtungen/Freizeitheime-Stadtteilzentren/Freizeitheim-Vahrenwald/Lernoase