Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte
zurück

Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte

Fachmodul Sprache

Beim Umsetzen alltagsintegrierter Sprachbildung geht es nicht allein darum, Techniken wie das handlungsbegleitende Sprechen und andere Sprachlehrstrategien verinnerlicht zu haben, sondern Kinder zu spontanen Dialogen, zu selbständigen Berichten, zu Erklärungen, zu Argumentationen, zu gemeinsamen Gesprächen, zum Fantasieren und zu verschiedenen Formen des Erzählens zu motivieren. Der Bereich der ästhetischen Bildung bietet viele Anknüpfungsmöglichkeiten und Anlässe dazu. Insbesondere das Sammeln von ganzheitlichen und  sinnlichen Erfahrungen mit der unterschiedlichen Beschaffenheit von Materialien oder das  eigenaktive Tun bieten ein hohes Sprachförderpotential. Wenn Kinder sich von Materialien angezogen fühlen, machen sie bereits beim Hantieren und Ausprobieren eine Vielzahl von Lern- bzw. Spracherfahrungen. Scheinbar zweckfrei eignen sie sich beim spielerischen und genussvollen Entdecken sprachliche Wissensbestände selber an.
In einer Vielzahl von verschiedenen Praxis- und Reflexionseinheiten geht es in diesem Fachmodul darum, sich auf ästhetische Weise mit Sprache auseinanderzusetzen. Dabei werden neben verschiedenen Formen von Sprache, Themenfelder wie: Beschreiben, Erzählen und Dokumentieren auf künstlerisch-kreative Weise betrachtet und erprobt.

Kosten: pro TN: 170.-€
Telefonische und schriftliche Voranmeldung unter: 0511-888849, info@kunstschule-kunstwerk.de

Alle Veranstaltungsorte und Termine: